Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Bauherrenkatalog 2014

Beton ist mehr als nur ein Baustoff. Er vereint verschiedene natürliche Roh­stoffe wie Zement, Wasser, Kies, Splitt und Sand zu einem flexibel einsetzbaren Mate­ rial. Ein unschlagbarer Vorteil dieses Baustoffes ist seine extrem vielseitige Ein­ setzbarkeit, die sich in den unterschiedlichsten Gestaltungs­­formen widerspiegelt. Die Entscheidung für ein Betonprodukt heisst die Wahl für ein Qualitätsprodukt. Normengerechte Rezepturen und hohe Qualitätsstandards in unseren Fertigungs­ stätten garantieren Ihnen hochwertige, langlebige Betonprodukte aus dem Hause A. Tschümperlin AG und somit viel Freude an Ihrem Garten und Ihrer Umgebung. Bei der Herstellung des Betons setzen wir auf einheimische, qualitativ hochwer­ tige Natur­materialien. Der umweltgerechte Ab­bau der Rohstoffe und die kurzen Trans­portwege unterstreichen dabei unser Be­wusstsein für die Umwelt. Beton­ produkte zeichnen sich nicht zuletzt durch ihre Nachhaltigkeit und Langlebigkeit aus und sind zudem rezyklierbar. Wichtiger Hinweis: Farb- und Strukturab­weichungen von Produkten sind auf die Verwendung der natürlichen Rohstoffe zurückzuführen. Hierbei handelt es sich nicht um einen Qualitätsmangel, sondern das natürliche und lebendige Gesamt­ bild der Betonprodukte wird vielmehr unterstützt! Damit Sie sich lange an Ihren Beton­produkten, speziell an Ihren Gartenplatten und Pflastersteinen erfreuen können, sollten Sie der fachmännischen Verlegung ein besonderes Augenmerk schenken. Ausblühungen: Durch das Wechselspiel der Jahreszeiten wie Regen, Schnee, Eis, Kälte und Wärme und dem daraus resultierenden Feuchtigkeitstransport können weisse Kalkablagerungen an der Oberfläche sichtbar werden. Sie sind natürliche Erscheinungen und kein Qualitätsmangel! Ausblühungen können durch optimale Entwässerung vermieden werden bzw. durch Regenwasser werden sie mit der Zeit abgewaschen. Wer nicht warten möchte, kann durch einen Fach­­mann die Reinigung ausführen lassen. Wichtig: Mit dem Ausscheiden des Kalks wird die Festigkeit und Stabilität des Materials in keiner Weise beeinflusst! Eine wirksame Wasserabführung erzielen Sie mit dem Einsatz von den Ent­ wässerungsmatten AquaDrain für die Verlegung von Betonplatten (Art.-Nr. 40.680107108). Wir empfehlen ausserdem den Einsatz von Abstandhaltern für Platten (Art.-Nr. 40.710.3301 Typ T). Abstandhalter vermeiden Kantenschäden und sorgen für ein besseres Abtrocknen über die Fugen und vermindern das Risiko von Ausblühungen, Moos- und Algenbildung. Weitere ausführliche Informationen sowie die Sicherheitsdatenblätter finden Sie unter www.tschuemperlin-ag.ch

Seitenübersicht